Deine Bitten, Anliegen und Sorgen

In jeder Messe gibt es das so genannte "Allgemeine Gebet", besser bekannt als Fürbitten. Das ist die Gelegenheit, dass Bitten, Anliegen und Sorgen der Gemeinde vor Gott ausgesprochen werden. Meist jedoch werden Fürbitten aus einem Behelf verwendet. Mit diesem Formular wird ermöglicht, dass wirklich das, was die Menschen bewegt, beim Sonntagsgottesdienst ausgesprochen wird. Anonym kann jeder eine Bitte hier aufschreiben, die dann am Sonntag bei der Messe vorgetragen wird.

 

Annahmeschluss für den Sonntagsgottesdienst ist am Samstag, um 18:00.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.