Predigten zum Nachhören

Hier können die Predigten der Sonn- und Feiertage von Pfarrer Roman Eder heruntergeladen werden:

Download
Sonntag, 15. September 2019
Wem hören wir genau zu? Sehr schnell sind wir abgelenkt und hören gar nicht mehr richtig zu, oder der Redner ist so langweilig, dass wir nicht aufpassen. Bei Jesus war das anders: Seine Botschaft war so genial, dass sogar jene zugehört haben, die normalerweise nie auf jemanden gehört haben.
sonntag24c.mp3
MP3 Audio Datei 1.4 MB
Download
Sonntag, 8.September 2019
Nur wer sein Leben gering achtet, kann ein Jünger von Jesus sein! Trotz dieser Worte begleiten viele Menschen Jesus, sie sind ihm treu. Oder ist es doch umgekehrt, dass eigentlich Jesus die Leute begleitet?
sonntag23c.mp3
MP3 Audio Datei 2.3 MB
Download
Sonntag, 1. September 2019
Jesus wird von den Pharisäern genau beobachtet, sie wollen einen Fehler an seinem Verhalten finden. Auch uns passiert es, dass wir anderen zuschauen, um über sie schlecht reden zu können. Dabei können wir viel Gutes lernen von anderen - und müssen nicht ihre Fehler suchen.
sonntag22c.mp3
MP3 Audio Datei 2.5 MB
Download
Sonntag, 25. August 2019
Der letzte Heilige der am linken Seitenaltar dargestellt ist, ist unser Diözesan- und Landespatron, der hl. Rupert. Er war ein Missionsbischof, dem es ein großes Anliegen war, das Evangelium vielen Menschen zu verkünden, damit viele gerettet werden, wie es im heutigen Evangelium heißt.
sonntag21c.mp3
MP3 Audio Datei 3.0 MB
Download
Sonntag, 18. August 2019
Eine weitere Augustiner-Eremitin ist in unserer Kirche dargestellt, die hl. Klara von Montefalco. Bereits mit 6 Jahren hat sie sich einigen frommen Mädchen und Frauen angeschlossen, die ihr Leben Gott geweiht haben. Sie war für ihren Glauben Feuer und Flamme - sind wir das heute auch noch?
sonntag20c.mp3
MP3 Audio Datei 2.8 MB
Download
Maria Himmelfahrt, 15. August 2019
Unsere Kirche ist der hl. Maria geweiht, wir feiern heute ihr Patrozinium. Am Dürrnberg wird sie als Mater admirabilis, als wunderbare Mutter verehrt, wie eine Inschrift über dem Hochaltar zeigt. Zu ihr kommen wir, damit sie für unsere Anliegen betet.
mariahimmelfahrt2019.mp3
MP3 Audio Datei 2.5 MB
Download
Sonntag, 11. August 2019
Da in unserer Pfarre einige Zeit ein Kloster der Augustiner Eremiten bestand, sind auch einige Heilige dieses Ordens in unserer Kirche dargestellt. Eine davon ist Rita von Cascia aus dem weiblichen Zweig, die bei uns nicht sehr bekannt ist, in Italien aber zu einer der beliebtesten Heiligen zählt.
sonntag19c.mp3
MP3 Audio Datei 3.2 MB
Download
Sonntag, 4. August 2019
Mit der hl. Katharina ist eine zweite der hl. drei Madl in unserer Kirche dargestellt. Sie hat es in ihrem Leben geschafft, allem Irdischen zu widersagen und ganz für Gott zu leben. Es ist genau das, was Jesus fordert: Keine Reichtümer auf Erden anhäufen, sondern Schätze im Himmel sammeln.
sonntag18c.mp3
MP3 Audio Datei 2.9 MB
Download
Sonntag, 28. Juli 2019
In jeder Kirche sind einige Heilige abgebildet, doch die wenigsten wissen etwas darüber. Heute wird die Hl. Barbara vorgestellt, die eine beliebte Volksheilige ist. Aus ihrem Leben sind wenige Fakten bekannt, doch es gibt zahlreiche Legenden, die über ihr Wirken berichten.
sonntag17c.mp3
MP3 Audio Datei 2.8 MB
Download
Sonntag, 7. Juli 2019
Als Kirche bewegen wir uns gerne im Umkreis jener, die sowieso mit dem Glauben etwas anfangen können. Dabei sendet Jesus uns zu allen Menschen, gerade auch zu jenen, die wenig mit dem Christentum am Hut haben. Beim nun zu Ende gegangen Electric Love Festival am Salzburgring wurde diese Gelegenheit genutzt, um einmal dorthin zu gehen, wo genau solche junge Menschen anzutreffen sind.
sonntag14c.mp3
MP3 Audio Datei 3.3 MB
Download
Sonntag, 30. Juni 2019
Wenn wir mit anderen Menschen zu tun haben, müssen wir immer wieder geben. Doch wenn wir nicht auch einmal empfangen, dann können wir nicht mehr geben. Unser Körper braucht Vitamine, damit er gesund ist, ebenso gibt es solche Vitamine für unsere zwischenmenschliches Zusammenleben, damit wir auch geistig gesund bleiben. Bei Gott erhalten wir diese Vitamine rund um die Uhr.
sonntag13c.mp3
MP3 Audio Datei 3.2 MB
Download
Sonntag, 27.06.2019
Wir kennen manche Bilder mit einer optischen Täuschung, da sehen zwei Menschen dasselbe Bild und doch halten sie es jeweils für etwas anderes. So war es auch mit Jesus: Die Menschen seiner Zeit haben ihn unterschiedlich wahrgenommen. Für seine Jünger jedoch war klar: Er ist nicht irgendeiner, er ist der Sohn Gottes!
sonntag12c.mp3
MP3 Audio Datei 3.0 MB
Download
Donnerstag, 20. Juni 2019 - Fronleichnam
Was feiern wir eigentlich zu Fronleichnam? Die meisten wissen, dass es ein christlicher Feiertag ist, aber was eigentlich genau gefeiert wird, das können nur wenige sagen. Dabei ist der der katholische Feiertag schlechthin, denn wir feiern, dass Jesus in der Eucharistie bleibend bei uns ist - immer dann, wenn wir Messe feiern - und darüber hinaus.
fronleichnam2019.mp3
MP3 Audio Datei 2.7 MB
Download
Sonntag, 16. Juni 2019 - Dreifaltigkeitssonntag
Die Abenteurer und Entdecker hatten früher stets einen Kompass mit dabei, um sich orientieren zu können. In unserem Leben ist es auch gut, wenn wir etwas haben, was uns den Weg weist, damit wir den richtigen Weg weist. Jesus spricht davon, dass es der Hl. Geist ist, der uns den richtigen Weg führt, den Gott für uns will.
dreifaltigkeitssonntag2019.mp3
MP3 Audio Datei 3.1 MB
Download
Sonntag, 9. Juni 2019 - Pfingsten
Was ist eigentlich der Heilige Geist? Wir tun uns schwer damit, diese göttliche Person zu verstehen. Doch ohne den hl. Geist können wir Christen nicht viel vollbringen, sondern er ist diese Kraft, die uns antreibt zu christlichem Leben. Beten wir immer wieder neu darum, dass uns dieser hl. Geist erfüllt.
ostersonntag7c.mp3
MP3 Audio Datei 2.8 MB
Download
Sonntag, 2. Juni 2019
Wenn ordentlich gestritten wird, dann stürzen sich die Medien drauf, denn das ist interessant. Aber wenn wo Einheit und Harmonie herrscht, dann ist das fad. Dabei ist es genau dieses Ziehen an einem Strang, was weiterbringt, das glaubwürdig ist. Gerade für uns Christen soll dies gelten, dass wir eins sind.
ostersonntag7c.mp3
MP3 Audio Datei 2.8 MB
Download
Donnerstag, 30. Mai 2019 - Christi Himmelfahrt
Die Jünger müssen von Jesus Abschied nehmen, sie müssen von ihm loslassen, und das fällt ihnen schwer. Genauso tun wir uns schwer damit, von liebgewordenen Traditionen los zulassen. Gerade in der Kirche hängen wir an gewissen Dingen, obwohl es schon lange nicht mehr funktioniert. Christi Himmelfahrt soll uns ermutigen, loslassen zu lernen.
christihimmelfahrt2019.mp3
MP3 Audio Datei 2.7 MB
Download
Sonntag, 26. Mai 2019 - Erstkommunion
Ohne Licht sind wir aufgeschmissen, aber nicht jedes Licht passt zu jeder Situation. Jesus allein ist das Licht der Welt, das für alle Situationen des Lebens passt, der in allen Dunkelheiten des Lebens uns leuchten möchte. Im Sakrament der Eucharistie gibt es uns die Kraft für unsere Wege.
ostersonntag6c.mp3
MP3 Audio Datei 2.5 MB
Download
Sonntag, 19. Mai 2019
Im griechischen haben wir drei Formen der Liebe, die jeweils einen anderen Begriff haben. Wenn Jesus davon spricht, dass wir einander lieben sollen, ist damit nur eine davon gemeint, die jedoch die wohl herausforderndste ist.
ostersonntag5c.mp3
MP3 Audio Datei 1.5 MB
Download
Sonntag, 12. Mai 2019
An diesem Sonntag wurde der Hirtenbrief des Erzbischofs zu verlesen.
2019_Hirtenbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 873.5 KB
Download
Sonntag, 5. Mai 2019
Wer einen Herzinfarkt erlitten hat, der wird wohl in seiner Lebensweise etwas ändern müssen, auch wenn es vielleicht schmerzhafte Einschnitte sind. Aber es muss etwas anders werden. Wer glaubt, dass Jesus von den Toten auferstanden ist, dann muss man das doch merken und man kann nicht so tun, als wäre das nicht gewesen. Die Jünger Jesu wären beinahe dieser Versuchung erlegen.
ostersonntag32019.mp3
MP3 Audio Datei 2.3 MB
Download
Sonntag, 28. April 2019
Thomas zweifelt: Gibt es das, dass Jesus lebt? Er will es mit eigenen Augen sehen. Wir wollen genauso vieles sehen. Manches jedoch können wir nur spüren. Wieder anderes müssen wir glauben. Jesus lädt uns ein, ihm zu glauben - auch dann, wenn wir ihm nicht auf der Straße begegnen und ihn sehen.
2ostersonntag2019.mp3
MP3 Audio Datei 2.4 MB
Download
Montag, 22. April 2019 - Ostermontag
Wer miteinander unterwegs ist, der bespricht so einiges, vor allem auch solche Sachen, die einen wirklich beschäftigen. Als die zwei Jünger unterwegs waren nach Emmaus, bereden sie das mit Jesus von Nazareth. Es tut gut, wenn man jemanden hat, mit dem man über alles reden kann. Noch dazu dann, wenn es einen gibt, der einem weiterhilft, so wie es Jesus tut, der mit den zwei Jüngern mitgeht.
ostermontag2019.mp3
MP3 Audio Datei 1.9 MB
Download
Sonntag, 21. April 2019 - Ostersonntag
Wenn wir nach einem Begräbnis das Grab besuchen und es leer finden, dann wären wir geschockt. Genauso ist es den Frauen ergangen, die zum Grab Jesu kommen und feststellen müssen: Es ist leer. Doch er lebt, der Heiland ist erstanden, wie wir in einem Osterlied singen. Wir dürfen ihm vertrauen, dass mit ihm alles gut wird.
ostersonntag2019.mp3
MP3 Audio Datei 2.2 MB
Download
Samstag, 20. April 2019 - Osternacht
Wer wünscht sich im Leben nicht manchmal einen Neuanfang? Aber wir müssen mit unserer Vergangenheit leben, das kann man nicht einfach auslöschen. Dennoch ist Neuanfang möglich: Jesus verheißt uns das durch seine Auferstehung: Das Gute behält die Oberhand, das Böse wird vernichtend geschlagen.
osternacht2019.mp3
MP3 Audio Datei 1.6 MB
Download
Donnerstag, 18. April 2019 - Gründonnerstag
Wenn wir nur mehr wenige Stunden zu leben hätten, dann würden wir diese Zeit sehr bewusst verbringen und genau überlegen, was wir da tun. Genauso hat Jesus dies getan: Er hat seine Jünger beauftragt beim Letzten Abendmahl, sein Werk weiterzuführen: Tut dies zu meinem Gedächtnis. So versammeln sich die Christen unter der Leitung eines Priesters immer wieder zur Eucharistiefeier.
gruendonnerstag2019.mp3
MP3 Audio Datei 1.8 MB
Download
Sonntag, 7. April 2019
Der Umgang mit den Fehlern von anderen fällt uns nicht immer leicht. Aber wir alle sind Menschen und menschelt es einfach, denn niemand ist perfekt. Jesus ermutigt uns zu einem großzügigen Umgang mit den Fehlern anderer, denn er verurteilt nicht. So tat er es bei der Ehebrecherin, aber er gibt ihr einen Auftrag mit: Mach es in Zukunft besser!
fastesonntag5c.mp3
MP3 Audio Datei 2.1 MB
Download
Sonntag, 31. März 2019
Manches im Leben ist uns peinlich und unangenehm. Da gehört meistens das Zugeben von eigenen Fehlern dazu. Jemanden anderen eine eigene Schuld eingestehen, das fällt uns schwer. Wohl deswegen ist die Beichte aus der Mode gekommen. Dabei verkündet Jesus einen barmherzigen Vater, der sich über jeden freut, der umkehrt und neu beginnen will.
fastensonntag4c.mp3
MP3 Audio Datei 2.3 MB
Download
Sonntag, 24. März 2019
Unsere Kirchen sind heilige Orte, an denen wir Gott anbeten. Sie unterscheiden sich von anderen Plätzen, indem sie größer sind, prunkvoll augestaltet und einfach ein Abbild der Größe Gottes sind. Wir verhalten uns in Kirchen anders als bei anderen Orten, denn sie sollen uns helfen, dass wir Gott anbeten können. Denn Gott ist der "Ich bin", wie er sich Mose gezeigt hat.
fastensonntag3c.mp3
MP3 Audio Datei 2.4 MB
Download
Sonntag, 17. März 2019
Jesus nimmt drei Jünger mit auf einen Berg, wo sie eine ganz besondere Erfahrung machen: Bei ihm sind alle Sorgen, Nöte und Probleme des Alltags wie vergessen. Sie dürfen eine so gewaltige Erfahrung der Nähe Gottes machen, dass sie den Moment für immer festhalten wollen. Uns gilt heute genauso diese Verheißung, dass wir bei Gott gut aufgehoben sind.
fastensonntag2c.mp3
MP3 Audio Datei 2.4 MB
Download
Sonntag, 10. März 2019
Am 1. Fastensonntag wurde der Hirtenbrief von unserem Erzbischof Dr. Franz Lackner verlesen.
Fastenhirtenbrief_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.6 KB
Download
Mittwoch, 6. März 2019 - Aschermittwoch
Die Fastenzeit heißt in der theologischen Sprache "österliche Bußzeit". Es geht darum, dass wir auf Ostern hin Buße tun, umkehren auf die Wege Gottes. Es geht nicht nur um das Fasten und Verzichten, sondern genauso um das Leben im Glauben: Dieses soll in diesen Tagen intensiviert werden.
aschermittwoch2019.mp3
MP3 Audio Datei 2.1 MB
Download
Sonntag, 24. Februar 2019
Jesus fordert viel von uns: Die Feinde zu lieben. Denn so wie Gott barmherzig ist, so sollen es auch wir sein. Das ist aber nicht einfach. Dennoch gibt es Wege und Möglichkeiten, Gutes zu tun und so diese Barmherzigkeit zu leben. Sieben Vorschläge hat einmal Bischof Joachim Wanke formuliert, wie es heute gelingen kann.
sonntag7c.mp3
MP3 Audio Datei 2.7 MB
Download
Sonntag, 17. Februar 2019
Beim heutigen Evangelium der Seligpreisungen denken alle, die schon einmal im Land waren, an den See Genezareth und den Berg der Seligpreisungen. Aus unserer Erzdiözese war nun eine Jugendwallfahrt mit 55 jungen Christen dort, um dem Leben und Wirken Jesu nachzuspüren und den eigenen Glauben zu vertiefen.
sonntag6c.mp3
MP3 Audio Datei 4.2 MB
Download
Sonntag, 3. Februar 2019
Eine Predigt von Jesus endet mit einem Tumult: Die Menschen wollen ihn von einem Berg hinabstürzen. Obwohl sie anfangs noch begeistert waren, kippt die Stimmung. Wer für die Sache Gottes eintritt, muss damit rechnen, dass er nicht immer Beifall findet. Denn da sind hin und wieder Dinge anzusprechen, die nicht jedem gefallen. Dabei geht es letztendlich jedem Pfarrer darum, dass das Reich Gottes mehr Wirklichkeit wird.
sonntag4c.mp3
MP3 Audio Datei 2.1 MB
Download
Sonntag, 27. Jänner 2019
Wir beginnen ein neues Jahr, was die Lesung aus dem Evangelium betrifft: Heuer begleiten uns an den Sonn- und Feiertagen die Texte vom Evangelisten Lukas. Ganz am Beginn schreibt er davon, dass er sorgfältig allem nachgegangen ist, damit alles in seinem Buch seine Richtigkeit hat. Daher dürfen wir darauf vertrauen, dass das Evangelium wahr ist, wir dürfen glauben, dass Jesus der Sohn Gottes ist.
sonntag3c.mp3
MP3 Audio Datei 2.1 MB
Download
Sonntag, 20. Jänner 2019
Hin und wieder würden wir uns wünschen, Wasser in Wein verwandeln zu können - so wie es Jesus bei der Hochzeit zu Kana getan hat. Er tut dieses Zeichen exemplarisch dafür, weswegen er in die Welt gekommen ist: Um unser alltägliches Leben in etwas Besonderes zu verwandeln. Wer mit Jesus durchs Leben geht, bekommt das Leben in Fülle. Eine nicht unwesentliche Rolle für das Weinwunder spielt dabei seine Mutter Maria, drei Punkte erscheinen hier bedeutsam.
sonntag2c.mp3
MP3 Audio Datei 2.8 MB
Download
Sonntag, 13. Jänner 2019
Jesus lässt sich mit Wasser im Jordan taufen. Bis heute ist dieser symbolische Akt der Eintritt ins Christentum. Notwendigerweise muss dabei immer Wasser verwendet werden. Damit verbunden ist eine tiefergehende Symbolik, die ausdrückt, was in diesem Sakrament geschieht. Drei Aspekte zeigt das Wasser auf: Es schenkt Leben, es reinigt und es hat Kraft.
taufejesuc.mp3
MP3 Audio Datei 2.2 MB
Download
Sonntag, 6. Jänner 2018 - Dreikönig
Weise aus dem Morgenland kommen, um Jesus anzubeten und ihm Geschenke zu bringen. Doch sie müssen nicht in einen Palast, sondern in einen Stall. Eigentlich ein ungastlicher Ort, doch sie fühlen sich willkommen. Auch uns muss es ein Anliegen sein, dass sich andere in unserer Kirche willkommen fühlen.
epiphanie19.mp3
MP3 Audio Datei 2.6 MB
Download
Dienstag, 1. Jänner 2019 - Neujahr
Viel wurde zurückgeschaut in den letzten Tagen, so war zu hören, dass es eines der wärmsten Jahre der Geschichte gewesen sei. Das Klima wird wärmer, das Klima in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kirche jedoch kälter. Weihnachten möchte uns ermutigen, dass wir einen Beitrag leisten, damit es wieder ein wenig wärmer wird - die Gottesmutter Maria möge uns da die Fürsprecherin sein.
neujahr2019.mp3
MP3 Audio Datei 3.4 MB